Auf Der Strasse

5 Tipps, um Frauen erfolgreich auf der Straße anzusprechen

Eine Frau in der Öffentlichkeit anzusprechen kann ganz schön nervenaufreibend sein. Vor allem wenn du damit nicht gerade viel Erfahrung hast. Du machst es dir selbst aber vielleicht schwerer als es eigentlich sein müsste. Hier sind 5 Tipps, die dir dabei helfen, ein Mädchen auf der Straße erfolgreich anzusprechen.

Hab einen aufrechten Gang

Einer der einfachsten Wege nach außen hin das Selbstvertrauen auszustrahlen, dass du benötigst, um erfolgreich eine Frau anzusprechen, ist aufrecht zu gehen. Achte auf deine Haltung und nimm eine männliche Gangart an. Du kannst ruhig Ikonen der Männlichkeit wie Clint Eastwood oder Humphrey Bogart imitieren, wenn du mit dem Ansprechen anfängst. Wenn du eine Frau auf diese Art ansprichst, dann zeigst du Selbstvertrauen, was alles andere einfacher macht. Das beste daran ist, es funktioniert auch dann, wenn du das Selbstvertrauen noch gar nicht hast. Hab keine Angst davor es zu Hause auszuprobieren, bevor du losgehst, um Frauen zu treffen.

Sprich sie sofort an

Hast du dich jemals gefragt ob dich eine Frau bemerkt hat oder nicht? Weißt du was? Sie hat es. Deshalb ist es wichtig eine Frau auf der Straße sofort anzusprechen. Je länger du wartest, desto wahrscheinlicher wird es sein, dass du im schlimmsten Fall merkwürdig und im besten Fall eingeschüchtert wirkst. Atme einfach tief durch, sammle dich selbst und dann geh rüber. Für viele Männer kann es schwer sein mit einer Abfuhr klarzukommen, aber denk dran: Du wirst nie im Lotto gewinnen, wenn du dir kein Ticket kaufst. Wenn du beim Ansprechen von Frauen auf der Straße erfolgreich sein willst, dann musst du sie auch erstmal ansprechen. Früher ist dabei immer besser als später.

Überdenk das ganze nicht

Ein weiterer Vorteil beim direkten Ansprechen ist, dass du damit vermeidest die ganze Sache zu überdenken. Du sprichst das Mädchen mit einem ganz bestimmten Ziel an: Um ein Gespräch zu eröffnen, Interesse für dich zu entfachen und sie dazu zu bringen sich mehr mit dir unterhalten zu wollen. Im Vertrieb sagt man, dass jeder Satz im Verkaufsgespräch dazu dient, dass jemand den nächsten hören möchte. Denk für deine Taktik beim Ansprechen genauso. Du versuchst nicht wirklich direkt sie in dich verliebt zu machen. Du willst sie erst einmal dazu bringen, mit dir das Gespräch fortzusetzen. Deshalb empfehle ich dir, das Gespräch mit einer einfachen, spielerischen, und inhaltlich leichten Art zu öffnen.

Verwende deine Körpersprache

Wenn du mit deinen Kumpels sprichst, dann starrt ihr euch auch nicht die ganze Zeit ins Gesicht. Das solltest du auch nicht machen, wenn du eine Frau auf der Straße ansprichst. Das beste ist, du näherst dich ihr von der Seite oder positioniere dich zumindest entsprechend, nachdem du sie frontal angesprochen hast. Sprich mit ihr über deine Schulter, und dreh dich zu ihr hin, wenn du mit ihr sprichst und dreh dich leicht weg, wenn sie mit dir spricht. Das fühlt sich sehr viel natürlicher für sie an, als eine Art Bewerbungsgespräch daraus zu machen, wie es so viele Männer tun, wenn sie eine Frau ansprechen.

Hol dir ihre Nummer

Du solltest dir ihre Nummer schnell holen, vor allem wenn du eine Frau tagsüber auf der Straße ansprichst oder an einem Ort wie einer Bar oder einem Club. Aber wie machst du das bloß? Nachdem du ihr Interesse geweckt und ihre Aufmerksam gewonnen hast, sag ihr, dass du ihre Nummer brauchst, damit ihr euch mal treffen könnt. Gib ihr dein Telefon in die Hand und sag ihr sie soll ihre Nummer eingeben. Anschließend schreib ihr eine kurze Nachricht, ungefähr wie diese: „Hi das ist David, der heißeste Typ den du heute bisher getroffen hast :)“

Es ist so einfach. Tatsächlich ist es allgemein wahrscheinlich viel einfacher mit Frauen zu sprechen, als du vielleicht denkst. Es gibt keine Gimmicks oder Tricks. Bloß einige einfache und vernünftige Techniken, die du verwenden kannst, um dein Glück mit Frauen zu erhöhen oder zu lernen, wie man Frauen besser anspricht. Viel Spaß dabei!